Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zukunft Robomaniac

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    666

    ​zu 1. leider mehr als man so denkt

    zu 2. Da gabs glaube ich spezielle Einstellungen im Profil, irgendwo im Forum hatte ich mal ne Antwort dazu gesehen

    zu.3 Das funktioniert leider aktuell noch nicht automatisiert, wird aber sicherlich in Zukunft automatisch erfolgen.

    Kommentar


    • #17
      Hi Leute. Es gibt kühlende Nachrichten: Wie es aussieht, werden wir RoboManiac weiter entwickeln, uns wieder mehr um die Community kümmern können, und Ende August oder September mal wieder ein paar Updates machen können. Ist noch nicht alles in trockenen Tüchern, aber wir sind wirklich guter Dinge!! Wir hängen sehr an dem Game, und möchten alles versuchen, das Game weiter nach vorn zu bringen. Also, Daumen drücken dass alles gut läuft und nichts dazwischenkommt.

      Übrigens: Die Hitze auf Centerra lässt auch bei den Bots die Drähte glühen, aber es scheint ihnen nicht wirklich viel auszumachen. Schwitzende Bots wurden bisher noch nicht gesichtet. Trotzdem sehnt sich der ein oder andere Blechkamerad nach der Eröffnung der "SPELUNKE", um dort mal die ein oder andere kühle Dose Öl zu schlürfen!

      Sonnige Grüße und viel Spaß weiterhin
      Euer RoboManiac-Team

      Kommentar


      • #18
        na, dann hoffen wir mal das beste

        Kommentar


        • #19
          Ich würde ja auch gerne wieder ein paar Platinum investieren, tu mich da aber wahnsinnig schwer mit, da ich nicht weiß, ob ich es in ein Loch werfe.

          Ich verstehe ja, dass im Grunde alles in Schwebe ist, aber der Zustand ist da natürlich nicht unbedingt auf stabilen Grund gebaut.

          Wann wäre denn mal ein Zeitpunkt angedacht, dass Spiel zu resetten und mit neuen Schwung, Werbung, ein paar Änderungen und somit einigen neuen Mitspielern, von neuem zu beginnen? Warum bezieht ihr nicht, die noch übrigen Spieler mit in eure Pläne mit ein? Brainstorm, Wünsche zur Verbesserung usw. kann ja grundsätzlich nicht schaden, es sei denn, ihr wisst, dass es nicht weiter gehen wird. Dann wäre es nur mehr als fair, uns bescheid zu geben.

          Und, ich bleib dabei. Das Konzept mal einen komplett anderen Manager mit Ligensystem zu kreieren, als die üblichen Fussball, Hockey, Basketball Manager, ist euch mehr als nur gelungen. Es ist und bleibt ein spannender und lustiger Manager, auch wenn ich das ein, oder andere anders wünschen würde.

          Kommentar


          • #20
            Ich frage mich auch, wann der reguläre Spielbetrieb, aber vor allem die Entwicklung wieder aufgenommen wird?
            Der heutige Loginfehler zeigt, dass es dringend nötig ist.

            Bereits im Juli 2018 wurde verlautbart, dass die Entwicklung wieder aufgenommen wird.
            Mich würde auch interessieren, ob dies ein Sponsor, oder Investor möglich macht?

            Kommentar


            • #21
              Offene Karten wären wirklich mal angebracht. Die Hinhaltetaktik funktioniert nicht mehr. Selbst die geduldigsten Leute in meiner Bande geben nach und nach auf. Das wird nicht mehr lange so weitergehen.

              Kommentar


              • #22
                Was ich vergessen habe zu fragen.
                Sollte ein Sponsor, oder Investor die weitere Entwicklung und den Spielbetrieb ermöglichen, wie lang wäre die Entwicklung und der Spielbetrieb überhaupt möglich?
                Und welche Auswirkungen wird das Geld des Investors bzw. Sponsors auf das Spiel haben? - Denn Investoren und auch Sponsoren geben Geld nicht zum Selbstzweck, sondern investieren um Einfluss zu erlangen und/oder Kapital zu rekapitalisieren, also Gewinne zu erwirtschaften.

                Konkret gefragt hieße das, würde Robomaniac durch den Einsatz des Sponsoren- bzw. Investorenkapital zur Pay2Win Hölle werden?
                Zuletzt geändert von Trademaster; 05.11.18, 19:41.

                Kommentar


                • #23
                  Verehrte Bots.
                  Vielen Dank für euer Lob und eure Kritik.
                  Gerne beantworten wir eure Fragen.

                  > Game-Reset
                  Ein kompletter Neustart ist - zumindest kurzfristig - definitiv nicht angedacht. Viel eher öffnen wir weitere Habitate auf der Karte, die dann "frische", neue Spielwelten bieten. Die internationalen Server werden zeitweise pausiert, der deutsche Server ist uns der wichtigste.

                  > Werbung
                  Wenn man effektiv (Online-)Werbung betreiben möchte, dann muss man sich gegen viele und große Wettbewerber auf dem Markt durchsetzen, sonst erlangt man kaum Sichtbarkeit. Dies kostet eine Menge Geld, das wir aktuell einfach nicht haben. Wenn ihr Werbung machen wollt, dann erzählt über RoboManiac, in Foren, Social Networks, euren Freunden, die Reise nach Centerra kann beginnen! :-)

                  > Kommunikation
                  Wir informieren euch stets regelmäßig, offen und ehrlich über die aktuelle Situation, per InGame-Nachricht, im Chat oder im Game-Forum. Sehr sehr gerne beziehen wir die Community mit in unsere Gedanken und Pläne mit ein, wir haben ja sogar schon nach Unterstützung bzgl. Programmierung gefragt. Und eure Meldungen und Anregungen helfen uns bei unserer Arbeit, vielen Dank dafür. Wir würden uns alle eine noch intensivere Community-Arbeit wünschen, dazu fehlt uns aber leider die Zeit. RoboManiac wird aktuell ehrenamtlich betreut.

                  > Weiterentwicklung & Team
                  Um neue Features zu entwickeln und ins Spiel zu integrieren, benötigen wir mehr Manpower, ein Entwickler-Team, dass wir aktuell leider nicht mehr haben. Unser Fokus liegt darauf, in erster Linie den Spielbetrieb sicherzustellen, dass ist das allerwichtigste, und wir können euch mitteilen, dass RoboManiac mittlerweile wieder auf stabilen Füßen steht! Auch wenn es hin und wieder kleinere Bugs gibt, die wir aber alle beheben konnten und dies auch in Zukunft fortführen. Was auch normal ist bei einer solch komplexen Software. Ihr könnt also ganz beruhigt spielen, auch Platinum erwerben und unsere Arbeit unterstützen. Jeder Cent aus dem Erlös von Platinum wird ins Game gesteckt. Vielen Dank an jeden, der uns unterstützt.

                  > Sponsor / Investor
                  Sollten Sponsoren oder Investoren auf uns zukommen, wäre das der Durchbruch und würde das die Situation ändern. Wir würden ein neues Team aufbauen, die mittlerweile über 100 Ideen und Features diskutieren und umsetzen, für die es größtenteils bereits fertige Konzepte gibt, eine mobile Version entwickeln, und und und. RoboManiac würde dabei sicherlich nicht zu einer "Pay2Win-Hölle" werden, da wir absolut davon überzeugt sind, damit keine glückliche, motivierte und langfristig spielende Fan-Gemeinschaft aufbauen und ans Spiel binden zu können. Daher haben wir ja auch ein faires und auch sehr gut funktionierendes Premium-Konzept entwickelt, das wunderbar funktioniert und das uns - relativ betrachtet zur kleinen Spielerschaft - sehr gute KPIs liefert. Würden wir es schaffen, das Spiel in die Größe zu skalieren, hätten wir im Vergleich zu vielen anderen Online-Games ausgezeichnete Zahlen und Umsätze. Das Premium-Konzept ist gut durchdacht, wir sehen keinen Grund daran etwas zu ändern. Gerade auch, da RoboManiac stark kompetitiv / auf den Ligen-Wettbewerb ausgerichtet ist.

                  Viele Grüße
                  Eure RoboManiac-Team

                  Kommentar


                  • #24
                    Hallo Lukas, hallo RM-Team,

                    ich habe mir jetzt euren Text mehrmals durchgelesen, aber dennoch konnte ich nichts finden, was eine Weiterentwicklung (zumindest) in Aussicht stellt.
                    Ja, mir ist bekannt, dass ihr Webentwickler sucht, aber die grundlegende Frage, wie finanziert ihr dieses Personal, ist genauso wenig beantwortet, wie die Frage wie es nach Level 101 und den 66666 Erfahrungspunkten weitergehen soll?

                    Einmal ganz undiplomatisch gesprochen, mit dieser Strategie - wenn wir diese einmal so benennen wollen - werden weder neue Spieler generiert, noch bestehende Spieler dazu animiert, Platinum zu kaufen, und damit Geld in das Spiel zu stecken.

                    Weiterhin habt ihr nicht erklärt, wie ihr finanzielle Mittel generieren wollt, wenn das Spiel zwar gepflegt - und dafür bedanke ich mich - aber nicht weiterentwickelt wird?
                    Warum könnt ihr nicht einfach einmal den aktuellen Stand preisgeben, ohne euch hinter Verklausulierungen zu verstecken?

                    Werbeeinblendungen im Spiel werden bei der momentanen Nutzerzahl nicht genug abwerfen, um die Infrastruktur, geschweige denn Entwickler finanzieren zu können.

                    Was sich die noch aktive Community wünscht, ist Offenheit zum aktuellen Stand des Spiels, eine Perspektive wie es genau weitergehen soll und wie die konkreten Pläne für die Weiterentwicklung aussehen!
                    Aber auch, wie ihr diesen Komplex finanzieren wollt.

                    Weitere hinhaltende "Informationen" im Marketing-Stil wird einen weiteren Schwund - Die Abstimmung mit den Füßen - der Community bedeuten, was die Lage des Spiels weiter verschärfen dürfte.

                    Also bitte seid endlich ehrlich zu uns, und versucht uns nicht zu veralbern!

                    Danke!

                    Kommentar


                    • #25
                      Er ist doch ehrlich gewesen. Ich verstehe es so, ehrenamtlich, Spiel und Kosten tragen sich, so gesehen wie ein Hobby. Kommen mehr Spieler dazu ist es gut, wenn nicht, kein Weltuntergang. Spielt Väterchen Glück, Mundpropaganda, Zufall in die Karten, hätte man ein Konzept in der Hinterhand.

                      Im Grunde sind wir Gäste in einer kleinen Community, können/dürfen nach Lust und Laune spielen, oder es sein lassen. Ich werd dafür auch mal wieder Platinum kaufen, sozusagen als Spende.

                      Ok. Ich kann damit leben.

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat von TZ6-saxas Beitrag anzeigen
                        Im Grunde sind wir Gäste in einer kleinen Community, können/dürfen nach Lust und Laune spielen, oder es sein lassen.
                        Nimm es mir nicht übel, aber als aktiver Linux Anwender, weiß ich was Community wirklich bedeuten kann.
                        Für mich schließt sich Gaststatus und Community völlig aus.

                        Kommentar


                        • #27
                          Ich nehm gar nichts übel. ich bin Pragmatiker. Entweder spielt man es unter diesen Sparflammenvoraussetzungen, oder man lässt es. Das wichtigste in dem Kontext war, dass keinem die Hoffnung gemacht wird, dass Game geht definitiv weiter und keinem wird mit falschen Versprechen versucht, Geld aus den Taschen zu ziehen. Ich verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht.

                          Und mit Verlaub, wie sie evtl. Webentwickler finanzieren wollen, geht doch wohl keinen etwas an. Bewerb dich halt, im Bewerbungsgespräch wird sicherlich um ein Gehalt gesprochen. Und der Betreiber ist dir sicherlich nicht Rechenschaft schuldig, ob und wie er sich weiter finanzieren möchte, außer du möchtest Geld in das Game investieren.

                          Ich persönlich zocke es noch so lange weiter, bis ich die Lust daran verliere, wie alle Games die ich bisher gezockt habe. ^^ Der wichtigste Punkt ist für mich geklärt.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X