Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alles Gute zum Release, Robomaniac!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alles Gute zum Release, Robomaniac!

    Jetzt ist es also soweit. Robomaniac hat die Beta-Phase verlassen. Wow! Was für eine Leistung!

    Das ist doch ein guter Zeitpunkt, um meine persönliche Geschichte mit RM zu erzählen, oder nicht?


    Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich das erste mal von Robomaniac und YEPS! gehört habe. Ich war damals auf der Suche nach einem Praktikumsplatz in der Spielebranche, nach Möglichkeit bei einem kleinen, unabhängigen Studio. Irgendwo in den Tiefen des Internets, ich glaube es war auf XING, las ich dann von YEPS!. Gut, irgend ein Studio halt, dachte ich mir. Und dann sah ich mir die Website an. Damals war das Spiel noch nicht zugänglich, es waren aber schon ein paar erste Screenshots und Concept Art online.

    Ziemlich schnell stand fest, dass ich mich auf jeden Fall bei YEPS! bewerben musste. Das Spiel sah unglaublich spannend aus, das soziale Konzept der Firma überzeugte mich auf Anhieb, und insgesamt sagte mir der Internetauftritt zu. Selbst wenn aus der Bewerbung nichts werden würde, so würde ich mir das Spiel auf jeden Fall vormerken und ansehen.

    Ohne jetzt an dieser Stelle zu sehr ins Detail gehen zu wollen, ich bin froh, dass ich nicht bei einer der anderen Firmen gelandet bin, die ich vorher angeschrieben hatte. Genauer gesagt hatte ich ein Bewerbungsgespräch in Nürnberg, nur wenige Tage vorher. Und schon da war mir klar, dass ich lieber an Robomaniac arbeiten würde. Diese Chance bekam ich dankenswerter Weise dann auch.

    Als Praktikant im Bereich der Programmierung erlebte ich die Geschichte von Robomaniac hautnah mit. Ich war live dabei, als die Closed Alpha startete. Ich erlebte die Aktivierung des allerersten Bots auf Centerra. Ich kenne noch erste Versionen der Werkstatt und anderer Bereiche. Ich habe viele Wege und manche Irrwege aus nächster Nähe verfolgen dürfen. Ich war beim Übergang in die Closed Beta und der Öffnung selbiger dabei. Habe Module von der Konzeption bis zur Veröffentlichung begleiten dürfen. Und ich war immer schon stolz auf das, was das Team leistete.

    Leider musste ich YEPS! wegen meinem Studium dann wieder verlassen. Aber meine Liebe zum Spiel blieb erhalten. So fieberte ich mit den anderen Spielern beispielsweise ungeduldig der Einführung des Auktionshauses und der Banden entgegen.

    Es war unglaublich spannend zu sehen, wie sich Robomaniac entwickelte. Wie das Spiel nach und nach immer größer wurde und mit immer mehr Inhalt und Tiefe gefüllt wurde. Aber auch wie die Community immer weiter wuchs. Eine tolle Community, wie ich finde, die sich echt aktiv an der Entwicklung beteiligt und für Fehler Verständnis hat.


    Und nun hat Robomaniac die Beta-Phase verlassen. An dieser Stelle möchte ich dem Spiel und vor allem dem Team zu dieser grandiosen Leistung gratulieren. Ich hoffe, dass wir alle auch in Zukunft noch lange an Robomaniac haben werden.


    Danke!

  • #2

    Kommentar

    Lädt...
    X