Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vom Job wegschleichen und heimlich ein paar Duelle und Missionen zocken?!?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vom Job wegschleichen und heimlich ein paar Duelle und Missionen zocken?!?

    Verehrte Bots,
    wir arbeiten an einer Idee, dass man *unter gewissen Umständen* Missionen und Duelle zocken kann, obwohl der Bot gerade auf Maloche ist. Mit dem Risiko, dabei erwischt zu werden... Das könnte folgendermaßen aussehen: Sobald du versuchst eine Mission zu erfüllen oder jemandem zum Duell herauszufordern, während dein Bot einer Arbeit nachgeht, erscheint ein Hinweis dazu und ein Dialog, der die Option bietet, dich kurzzeitig vom Arbeitsplatz wegzuschleichen... allerdings mit einer gewissen Gefahr, dabei von deinem Arbeitgeber erwischt zu werden... dieser wiederum könnte z.B. den Lohn etwas kürzen, sollte er dich denn erwischen!

    Der Vorteil: im Prinzip kann man rund um die Uhr Missionen und Duelle etc. zocken. Die Jobs würden nicht mehr so sehr das Spielerlebnis einschränken, der Spieler kann freier agieren.

    Mittels eines kleinen Bestechungs-Geldes könnte man den Arbeitgeber vielleicht auch bestechen... eigentlich eine schöne Sache für einen kleinen Platinum-Betrag.

    Was haltet ihr davon?
    Wir freuen uns auf Anregungen, Ideen und Kritik.
    Eure Centerra Bot Union

  • #2
    Hi Lukas,
    die Idee finde ich Klasse und sie bringt mehr Interaktion ins Spiel.

    Bei mir ist der Spielfluss folgender: ich habe 50 Aktionspunkte und verbrauche diese dann also alle 2 Tage komplett in Missionen/Duellen. Dazwischen surfe ich so rum und repariere hier und da ein wenig....wirklich spannend ist das nur bedingt...


    Mein erweiterter Vorschlag ist, dass man sich beim Job weg schleichen nicht nur Duelle/Missionen etc machen kann, sondern vll auch noch Aktionspunkte ergaunern kann. Ich kann das natürlich nicht zu späteren Inhalten des Spiels abschätzen.
    Ggf bei Erfolg der Mission den Malus des Jobs höher ausschütten, da ein Riskio eingegangen wurde und kein negatives Spielerlebnis stattfindet (??)

    Bzgl. des Bestechungsgeldes erscheint mir es logisch nachvollziehbar - aber der Inhalt sollte auch für F2P ermöglicht werden - so mein aktueller Eindruck.
    Wenn durch den Dialylogin auch immer rational zu den Inhalten wachsend das Platium ausgeschüttet wird - passt das auch.

    Viele Grüße
    Yoshi

    Kommentar


    • #3
      Super Idee!... Bin mir nicht sicher - aber ich glaube damit habt ihr anderen Browsergames was vorraus ...

      Kommentar


      • #4
        Die Idee ist auf jeden Fall witzig und bringt auch etwas Spannung ins Game. Allerdings ist es für Neulinge eher unpraktisch, da sie sowieso nicht genug AP's haben, um diese Funktion nutzen zu können. Zumindest in der Theorie.

        Kommentar


        • #5
          Bin dagegen.

          Entscheidungen müssen auch Konsequenzen haben und das ist zz nicht der fall.

          Ich werde für das zu einem späteren Zeitpunkt Entscheiden voten ;-)

          Kommentar


          • #6
            Die Idee ist interessant und fügt eine neue Dynamik zum Spielgeschehen hinzu. Für mich gibt es drei entscheidende Punkte, die über ein gutes Gefühl bei der Sache entscheiden:

            1. Risk-Reward-Punishment Verhältnis: Da müsst ihr ggf. nach einer Testimplementierung ganz genau aufs Balancing schauen, damit man es nicht entweder die ganze Zeit oder nie macht. Wenn es tatsächlich nur um "ich machs jetzt statt später" geht, könnte eine Bestrafung die Begeisterung für so ein Feature schnell einschränken.
            2. Bestechung mit Platinum: Wird das Spiel dadurch Pay-to-Win? Das kommt dann darauf an, wie genau das aussieht, auch in Bezug auf Punkt eins. Gefühlt würde ich eher sagen nein, weil man ja die Missionen/Duelle auch später machen kann; einziges "Problem" ist dabei das AP-Limit, das aber nach den ersten paar Level-Ups sowieso mindestens auf 15 ist und somit bei aktiven Spielern keins mehr ist.
            3. GameHealth: Ich stimme kleinZeichen zu, dass Entscheidungen Konsequenzen haben sollten, weshalb das ganze für die GameHealth tatsächlich schädlich sein könnte.

            Ich würde mich an eurer Stelle erstmal um wichtigere Dinge kümmern (hust Gilden hust Drohnen hust ) und mir zu gegebener Zeit in Ruhe Gedanken über solche Spielereien machen. Denn der normale Tagesablauf* eines Bots ist momentan intakt und läuft sauber - never change a running system.

            *(bei mir: Morgens liga-Kampf anschauen, in die Werkstatt gucken ob die Teile noch in annehmbarem Zustand sind, Missionen/Duelle ausführen, Werkstatt-Auftrag einstellen und arbeiten, rinse-and-repeat ohne Missionen je nach Zeitaufwand der Werkstattaufträge mehrmals über den Tag verteilt)

            Kommentar


            • #7
              Finde ich eine super Idee.

              Aktuell ist das Sammeln von Aktionspunkten eher "langweilig", man kann nicht viel tun außer zu fusionieren oder zu reparieren.

              Denkbar wäre wie schon angeführt dass man Aktionspunkte "ergaunern" natürlich aber auch verlieren kann oder z.B. weitere Karten bzw. Chips gewonnen werden können.
              Als Einsatz sehe ich ebenso Credits oder Uridium, Platinum würde den F2P Gedanken aushebeln.

              Würde mich sehr freuen, wenn weitere Interaktionen pro Tag möglich sind.

              Weiter so. Robomaniac rockt

              Grüße
              Wave

              Kommentar


              • #8
                An der Stelle möchte ich mich NotYourName anschließen: Das Feature hört sich gut an und sollte *irgendwann* implementiert werden - aktuell würde ich mich über andere Features mehr freuen wie Allianzen, die noch offenen Missionsbereiche oder die beiden fehlenden Forschungen.

                Kommentar


                • #9
                  Ich schliesse mich auch notyourname an.

                  Kommentar


                  • #10
                    Herzlichen Dank für eure Anregungen, die uns beim Konzept dieses Features sehr weitergeholfen haben. Wir haben nun eine erste Version des Dialogs "VOM JOB WEGSCHLEICHEN" in Arbeit. Lasst euch überraschen. :-) Ist ja eigentlich nur eine kleine Änderung, aber es macht die Spielwelt wieder etwas lebendiger. Die Jobs werden nicht mehr so sehr das Spielerlebnis einschränken, der Spieler kann ein wenig freier agieren, aber auf Kosten eines gewissen Risikos, dass dein Chef bächtig Möse wird... ;-)

                    Und keine Sorge: Parallel arbeiten wir an den anderen wichtigen bzw. größeren Modulen wie Questbuch, Boosterpacks, Auktionsplattform und mehr, das sorgt für weiteren Handlungsspielraum, Taktiken und mehr Abwechslung. Es gibt viele kleine und große Dinge zu entwickeln und zu verbessern.

                    Kommentar


                    • #11
                      Nachdem das Feature online ist, finde ich es noch genialer. Super Nervenkitzel und zwischendurch schön Aktion

                      Kommentar


                      • #12
                        Was passiert eigentlich, wenn der Boss mich erwischt? Werde ich gleich gefeuert, oder muss ich eine Strafe zahlen? Was hindert mich daran, es immer wieder zu versuchen?

                        Kommentar


                        • #13
                          Wenn der Boss Dich erwischt musst Du ne Stunde länger arbeiten (... oder länger wach bleiben *gaehn*)

                          Kommentar


                          • #14
                            oder ergibt dir einen Trit in den hintern das du 1% vom gesamt zustand deiner teile verlierst

                            Kommentar


                            • #15
                              ...nur deines "Chassis" ;-)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X